Themen

Nach "Ibiza-Affäre": Übergangsregierung angelobt

150 Jahre Wiener Staatsoper

05:51 Min.

ORF III

Kultur Heute Spezial

Proben zu "Die Frau ohne Schatten"

150 Jahre Wiener Staatsoper - ein außergewöhnliches Jubiläum, "Kultur heute" für Sie begleitet. Am Dienstag ist Dirigent Christian Thielemann zu Gast. Er dirigiert die große Festspremiere am Samstag. Richard Strauss "Frau ohne Schatten". Das Stück wurde auf den Tag genau vor 150 Jahren hier uraufgeführt und wird jetzt in einer Neuinszenierung auf die Bühne gebracht.

3 Tage

Di, 21.5.2019

05:51 Min.

Trauer um Niki Lauda

Das war der Eurovision Song Contest 2019

Eishockey-Weltmeisterschaft 2019

Countdown zur EU-Wahl 2019

Filme & Serien

57:50 Min.

ORF 2

Der Alte

Vergiftete Freundschaft

Das Kriminalteam hat es mit einem besonders kniffligen Fall zu tun: Eine ambitionierte Forscherin wurde in ihrem Labor von einer Mamba angegriffen. Voss und seine Kollegen zweifeln keine Sekunde daran, dass der scheinbar tragische Unfall in Wirklichkeit ein kaltblütiger Mord war. Darsteller: Jan-Gregor Kremp (Hauptkommissar Richard Voss) Stephanie Stumph (Annabell Lorenz) Ludwig Blochberger (Tom Kupfer) Christina Rainer (Franziska Sommerfeld) Thimo Meitner (Lennard Wandmann) Matthias Neukirch (Biermann) Morgane Ferru (Sammy) Nicole Marischka (Almut Ziegler) Regie: Katharina Bischof Drehbuch: Jochen Greve Kamera: Robert von Münchhofen Musik: Robert Schulte Hemming & Jens Langbein 2019

6 Tage

Fr, 24.5.2019

57:50 Min.

24:26 Min.

ORF 1

Novotny und Maroudi

Rochade

Der Hut brennt in der Doppelordination! Corinna kündigt Stefan und Beate wird für Gerald, der eine saftige Steuernachzahlung hat, eine wörtlich zu wertvolle Kraft. Fast sähe es so aus, als würden plötzlich beide Ärzte ohne Hilfe dastehen. Die Rettung kommt gerade rechtzeitig: Ausgerechnet Geralds Vater Karl fällt eine Lösung ein, die er begeistert als win-win-win-Situation bezeichnet: Beate wechselt in die Privatordination und an ihre Stelle in Geralds Praxis kommt - Rosa, Geralds Mama! Hauptdarsteller: Andreas Vitasek (Dr. Gerald Novotny) Michael Niavarani (Dr. Stefan Maroudi) Stefanie Paschke (Beate Häfele) Catherine Oborny (Corinna Kraft) Schauspieler: Erika Mottl (Rosa Novotny) Peter Fröhlich (Karl Novotny) Gerold Rudle (Mag. Peter Baumann) Andrea Händler (Frau Gartner) Ursula Strauss (Eleonore Murkl-Zierhan) Edith Leyrer (Yvonne di Capri) Helmut Vavra (Dr. Sauer) Gregor Seberg (Herr Töffel) Buch: Fritz Schindlecker Regie: Leo Bauer 2006

6 Tage

Fr, 24.5.2019

24:26 Min.

23:16 Min.

ORF 1

Novotny und Maroudi

Partnerinnensuche

So kanns nicht weitergehen - mehr als ein Jahr geschieden und noch immer im Trennungstrauma! Geralds Freunde Stefan, Peter und Albin sind wild entschlossen, diesem unhaltbaren Zustand ein Ende zu bereiten und versuchen, Gerald mit einer für ihn passenden Frau, nun ja, bekannt zu machen. Hauptdarsteller: Andreas Vitasek (Dr. Gerald Novotny) Michael Niavarani (Dr. Stefan Maroudi) Stefanie Paschke (Beate Häfele) Catherine Oborny (Corinna Kraft) Schauspieler: Nora Heschl (Paloma Novotny) Herbert Steinböck (Dr. AlbinSemmelmeier) Gerold Rudle (Dr. Peter Baumann) Sigrid Hauser (Dr. Silke Schmidt) Ana Franziska Srna (Babette) Adele Neuhauser (Therese Schleemann-Taubrik) Ursula Strauss (Eleonore Murkl-Zierhan) Buch: Hanno Maurer Regie: Leo Bauer

6 Tage

Fr, 24.5.2019

23:16 Min.

Dokus & Magazine

53:27 Min.

ORF III

zeit.geschichte

Maginot gegen Siegfried - Verteidigungslinien des Zweiten Weltkriegs

Die Dokumentation von Barbara Necek widmet sich mit Archivmaterial und Experteninterviews den beiden in den 1930er Jahren gebauten Verteidigungswällen: In den 1930er Jahren verbarrikadierte sich Europa hinter einer Befestigungslinie die ihresgleichen suchte. Zwei Überbauten versetzten die Welt in Staunen: die französische Maginot- und die deutsche Siegfriedlinie. Kilometerlange Verteidigungssysteme aus Bunkern, Stollen und zahllose Gräben und Panzersperren. Was brachte Europa dazu sich nur 10 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wieder auf einen Krieg vorzubereiten? Und weshalb setzten beide Länder in einer Zeit, in der Flugzeuge und Panzer eine immer wichtigere Rolle in der Kriegsmaschinerie spielten wieder auf befestigte Stellungen? 2017

6 Tage

Fr, 24.5.2019

53:27 Min.

48:10 Min.

ORF III

zeit.geschichte

Winston Churchill - Hitlers größter Gegner

Retter Europas, Bannerträger der Zivilisation gegen die Nazi-Barbarei, unerbittlicher Kriegsherr im Kampf für das Britische Imperium, ein Mann, der guten Zigarren und geistreichen Wortspielen nicht abgeneigt war, Verächter jeglicher sportlicher Betätigung und hochgeachteter Autor politischer und historischer Werke: Kurz gesagt, ein Mann mit vielen Facetten, der kaum wie ein anderer die politische Landschaft des 20. Jahrhunderts prägte, und den renommierte Historiker für den wohl wichtigsten Gegenspieler Hitlers halten. Die Dokumentation zeigt Winston Churchill sowohl als einen der bedeutendsten britischen Staatsmänner, als auch als Privatmann, der immer wieder in tiefe Depressionen verfiel, der dem Alkohol nicht abgeneigt war und der stets versuchte, so zu werden wie sein Vater, obwohl er nie von ihm geliebt und respektiert worden war. Eine Dokumentation von David Korn-Brzoza Deutsche Bearbeitung: Rosemarie Pagani-Trautner

6 Tage

Fr, 24.5.2019

48:10 Min.

News

Sport-Highlights

Kultur

Wirtschaft

Shows & Stars

01:01 Std.

ORF 1

Comedy

Kabarettgipfel 2019 (2)

Die „Familie“ ist das Überthema für den zweiten Teil des Kabarettgipfels: Kaya Yanar erzählt pointiert über die schwierige Kindheit bei seinen eingewanderten Eltern. Während Klaus Eckel und Gery Seidl eher das tägliche Auf und Ab bei ihren Familien mit Kleinkindern berichten, erzählt Thomas Maurer, wie seine Kindheitstraumata in den heutigen Alltag einfließen. Und Nadja Maleh sieht die Welt als große Familie und zeigt daraus einige originelle Exemplare. Das große Finale ist dann ein gemeinsamer Sketch, in dem ein Familientreffen Lachtränen hervorrufend geschildert wird.

6 Tage

Fr, 24.5.2019

01:01 Std.

Leben & Lifestyle

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".