IM ZENTRUM: Bruchlandung - Wie fatal war der Eurofighter-Deal?

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

Talk | Im Zentrum

Bruchlandung - Wie fatal war der Eurofighter-Deal?

Seit 20 Jahren beschäftigt das Thema Eurofighter Österreichs Politik. Nun gibt es im Endlos-Krimi der Überschallflieger offenbar eine entscheidende Wende: Der Eurofighter-Hersteller Airbus gibt an, dass 55 Millionen Euro an 14 Personen oder Organisationen in Österreich geflossen sein sollen. Wurde die Republik bewusst getäuscht und betrogen oder haben die Behörden nicht ordentlich ermittelt?
Darüber diskutieren Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Die Grünen), der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ), FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer und der Präsident der Finanzprokuratur Wolfgang Peschorn.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen