Information | ZIB 9:00

Kritik an AUA-Sparprogramm

Das Sparpaket der AUA, das 700 bis 800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bis Ende 2021 ihren Job kosten wird, sorgt bei der Gewerkschaft für Kopfschütteln. Es könne nicht sein, dass der Verdrängungswettbewerb auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werde, hieß es. Die AUA begründete ihre Pläne mit dem enormen Preiskampf auf dem Markt.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".