Information | ZIB 2

25. UNO-Klimagipfel

Seit 25 Jahren trifft sich die Staatengemeinschaft, um Maßnahmen gegen den Klimawandel zu besprechen. Bei der dritten Klimakonferenz 1997 wurde das Kyoto-Protokoll beschlossen, das erstmals rechtlich verbindliche Ziele festlegte, 2015 in Paris wurde dieses Abkommen erweitert mit dem Ziel der Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad. Seit Montag treffen einander die Vertreter von 195 Ländern in Madrid beim 25. Klimagipfel um Details zum Emmissionshandel zu regeln.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".