ZIB 17:00

Noch 8 Stunden verfügbar

ZIB 17:00

06:22 Min. Noch 8 Stunden verfügbar

Signation

  • Bild Signation

    Signation

  • Bild Spionagefall beim Bundesheer

    Spionagefall beim Bundesheer

  • Bild Metaller vor Warnstreik

    Metaller vor Warnstreik

  • Bild Explosionen in Mogadischu

    Explosionen in Mogadischu

  • Bild Waldbrand in Kalifornien

    Waldbrand in Kalifornien

  • Bild Holocaustgedenken im Parlament

    Holocaustgedenken im Parlament

  • Bild "Unrecht zu leise benannt"

    "Unrecht zu leise benannt"

  • Bild Hinweis

    Hinweis

  • Bild Wetter

    Wetter

00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig
  • TVthek HTML5 Player V1.0

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:11 Min.
  • Spionagefall beim Bundesheer

    01:18 Min.
    Der Spionagefall um einen ehemaligen Bundesheerbediensteten aus Salzburg sorgt für diplomatische Verstimmungen zwischen Russland und Österreich. Seit den 90er Jahren soll der mittlerweile pensionierte Offizier mit dem russischen Nachrichtendienst zusammengearbeitet haben.
  • Metaller vor Warnstreik

    00:35 Min.
    Missstimmung bei den Metaller KV verhandlungen- es hatte sich bereits abgezeichnet, dass man derzeit auf keinen gemeinsamen Nenner kommt. So wird es am Montag kommender Woche Warnstreiks geben. Zumindest bis Mittwoch sollen die dauern.
  • Explosionen in Mogadischu

    00:20 Min.
    Mogadischu, die Hauptstadt Somalias ist von mhereren Schweren Explosionen erschüttert worden. Offenbar wurden Bomben in der Nähe eines Hotels und des Hauptquartiers der Polizie gezündet. Mindestens 19 Menschen sollen ums Leben gekommen sein, darunter auch sechs wahrscheinlich islamistische Angreifer.
  • Waldbrand in Kalifornien

    00:30 Min.
    Im Norden von Kalifornien hat ein Waldbrand zehntausende Menschen in die Flucht getrieben. Das Feuer ist am Donnerstag nahe der Stadt Paradise entfacht und hat sich rasant ausgebreitet.
  • Holocaustgedenken im Parlament

    01:12 Min.
    Vor achzig Jahren begannen im damaligen Deutschen Reich jene Übergriffe auf Juden und jüdische Einrichtungen, die später als die November-Pogrome berühmt-berüchtigt wurden. Heute gedachte das offizielle Österreich dieses Ereignisses.
  • "Unrecht zu leise benannt"

    00:57 Min.
    Seite an Seite mit der jüdischen Gemeinde steht heute die katholische Kirche, um an die Novemberpogrome vor 80 Jahren zu erinnern. Kardinal Christoph Schönborn erinnert aber auch an das christliche Versagen: zu leise seien die Stimmen aus der Kirche gewesen, die das Unrecht des Novemberpogroms benannt hätten.
  • Hinweis

    00:32 Min.
  • Wetter

    00:41 Min.