Information | ZIB 1

Tauziehen um Gasspeicher Haidach

Der Speicher des russischen Energiekonzerns Gazprom in Haidach ist leer, Füllstand: Null Prozent. Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) forderte die Gazprom in der Kleinen Zeitung bereits auf, umgehend wieder Gas in den Speicher einzuspeisen. Auch Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) sagt, man werde nicht mehr lange zuschauen.