Regionales | Vorarlberg heute

Streit um Privatstiftung

Der Streit um ein Firmenimperium mit Milliardenumsätzen beschäftigt das Landesgericht Feldkirch. Der Vorarlberger Firmengründer hat kurz vor seinem Tod eine Privatstiftung gegründet und seine Frau und seinen einzigen Sohn als Begünstigte eingesetzt. Diese kommen aber nicht mehr an das Vermögen heran, weil der Stiftungsvorstand ihnen die Begünstigtenstellung entzogen hat.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".