Sport | Sport Aktuell

Judo-WM: Polleres holt Bronze

Bei der Judo-WM in Budapest holte die Niederösterreicherin Michaela Polleres Bronze. Die 23-Jährige gewann in der Klasse bis 70 Kilo den Kampf um Rang drei gegen die Irin Megan Fletcher mit Ippon. Damit sorgte sie für die erste österreichische Judo-WM-Medaille seit 2010.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen