Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Regionales | Erbe Österreich

Erzherzog Johann - Visionär & Menschenfreund

Der Bruder des österreichischen Kaisers Franz I. hat mit teilweise revolutionären Ideen die Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftslandschaft Österreichs geprägt. Erzherzog Johann steht in einer Reihe mit dem großen Reformer Kaiser Josef II. und Kaiserin Maria Theresia. Ursprünglich für die militärische Laufbahn bestimmt, entwickelt Johann früh sein Interesse für Natur, Technik und Landwirtschaft. Er sammelt Mineralien, ist Alpinist und Jäger. Wegen seiner Teilnahme am Alpenbund und nach der Niederschlagung des Tiroler Volksaufstands verbot ihm sein kaiserlicher Bruder, Tirol zu betreten. Deshalb wandte er sich der Steiermark zu. Für das Land wird er zum Segen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen