Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Brennpunkt Österreich

Die Alpen - Wenn die Berge glühen

Das neue Reportage-Format zeigt in seiner zweiten Ausgabe die Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen. Schmelzende Gletscher, schwindender Permafrost, Murenabgänge und Waldbrände: Die zweite Folge von „Brennpunkt Österreich“ widmet sich dem Thema „Die Alpen – Wenn die Berge glühen“ und zeigt die Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen. Da die Alpen auch viele Potenziale bieten, wittern Vertreter der Windkraftbranche das große Geschäft, stoßen aber auf erbitterten lokalen Widerstand der Tourismusbranche, wie beispielsweise im Tiroler Stubaital. Elke Ludewig, die Leiterin des Sonnblick Observatoriums, warnt vor den weiteren Folgen der Erderwärmung, nachdem der niedrigste je gemessene Schneestand am Sonnblick Schlagzeilen machte. Mit sintflutartigen Regenfällen, Murenabgängen und Hangrutschen hatte im Juli Kärnten zu kämpfen.