25 Jahre Hainburg: Bevölkerung gegen Kraftwerk in der Au

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

25 Jahre Hainburg: Bevölkerung gegen Kraftwerk in der Au

Gegen die Pläne, mitten in der Stopfenreuther Au bei Hainburg ein Donau-Kraftwerk zu errichten, regte sich im Jahr 1984 Widerstand in der Bevölkerung. Die Bundesregierung unter Bundeskanzler Fred Sinowatz hielt aber am Bau des Kraftwerks fest. "Niederösterreich heute" berichtete im Jahr 2009 darüber.

Sendung: Niederösterreich heute
Gestaltung: Robert Friess
Im Bild: Valerie Fasching (gründete Bürgerinitiative, 1979), Gerhard Heilingbrunner (Mitinitiator Volksbegehren), Freda Meissner-Blau (Umweltaktivistin, erste Parteivorsitzende der Grünen).

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".