Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Bundesland im Porträt

Landeshauptmann Doskozil zum "Tag der Arbeit"

Am 1. Mai, der Tag der Arbeit, tritt die Sozialdemokratie seit mittlerweile mehr als 130 Jahren für bessere Arbeitsbedingungen ein. Was in Europa 1889 in Frankreich mit der Forderung sozialdemokratischer Arbeiterfunktionäre nach einem 8-Stunden Tag beginnt, wird nur ein Jahr später auch in Österreich aufgegriffen. Ein zentrales Thema dabei: Solidarität. Etwas, das es auch in Pandemie-Zeiten mehr als sonst braucht, so Landeshauptmann Hans Peter Doskozil im Gespräch zum Tag der Arbeit 2021.

Sendung: Burgenland heute
Gestaltung: Mario Kanitsch

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen