Die Ära Vranitzky

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Die Ära Vranitzky

Franz Vranitzky (SPÖ) war nach Bruno Kreisky und Fred Sinowatz der insgesamt dritte SPÖ-Bundeskanzler der Zweiten Republik. Er hatte vom Juni 1986 bis Jänner 1997 das Amt des Bundeskanzlers inne. Zehn Jahre führte er eine große Koalition zwischen SPÖ und ÖVP an.

Sendung: Hohes Haus
Gestaltung: Michael Klonfar
Interview mit Peter Gerlich (Politikwissenschafter)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".