Porträt: Markus Hengstschläger

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Porträt: Markus Hengstschläger

Der oberösterreichische Humangenetiker Markus Hengstschläger gilt als gläubiger Katholik und ist Mitglied der päpstlichen Akademie für das Leben, einem beratenden Gremium für bioethische Fragestellungen. Hengstschläger setzt sich in seiner Forschung vor allem mit Erbkrankheiten auseinander. In seinem Buch "Die Macht der Gene" beschrieb er, inwieweit wir Menschen das Produkt unserer Erbanlagen sind.


Sendung: Oberösterreich Heute
Gestaltung: Bernhard Hain
Interview mit: Markus Hengstschläger (Leiter der Abteilung Medizinische Genetik, AKH Wien)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".