Weltspitze – In Kärnten steht der höchste Holz-Aussichtsturm

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Weltspitze – In Kärnten steht der höchste Holz-Aussichtsturm

"Erlebnis Österreich" erzählt die Geschichte eines touristischen Wahrzeichens in Kärnten. Schon in den 1950er Jahren ist auf dem Pyramidenkogel zwischen Wörthersee und Keutschacher Seental ein hölzerner Aussichtsturm gestanden. Das spektakuläre Panorama hat schon damals Tausende Urlauber angezogen. In den 1960er Jahren ist der Holzturm durch einen 54 Meter hohen Betonturm im Stil seiner Zeit ersetzt worden. Nach 44 Jahren und mehr als sechs Millionen Besuchern ist er gesprengt und durch einen neuen aus 16 Holzsäulen, verbunden mit Stahlelementen, ersetzt worden. Der 100 Meter hohe Turm windet sich wie eine Schraube in den Himmel, weithin sichtbar. Geschwungene Holzleimbinder geben ihm seine unverwechselbare Form.

Sendung: Erlebnis Österreich
Gestaltung: Peter Matha
Interview mit: Horst Höfferer, Schwerlast-Fahrer; Gerhard Oleschko, Initiator des Baus; Christian Gratzer, Industriekletterer; Dietmar Kaden, Architekt; Franz Schuster, Sprengmeister; Markus Klaura, Architekt, Klaura & Kaden; Marcus Warnecke, Rubner Holzbau; Erhard Auer, Metallbau-Polier; Manfred Schluder, Holzbau-Polier; Manuel Zerza, Monteur; Walter Samonig, ehemaliger Bürgermeister Keutschach; Kerstin Konitsch, Turm-Mitarbeiterin; Bernhard Groicher, Metallbau-Monteur; Markus Lackner, Bauingenieur und Statiker

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".