Salzburg-Wahl 2004: SPÖ schaffte Wende

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Salzburg-Wahl 2004: SPÖ schaffte Wende

Die Landtagswahl 2004 hat die prognostizierte Wende gebracht. Gabi Burgstaller erreichte ein Plus von 13 Prozentpunkten für die SPÖ. Die Sozialdemokraten waren mit über 45 Prozent stimmenstärkste Partei. Franz Schausberger von der ÖVP zog sich nach seiner Wahlniederlage aus der Politik zurück.

Sendung: Der Report
Gestaltung: Klaus Dutzler und Ernst Kernmayer
Interview mit Franz Schausberger (LH Salzburg, Spitzenkandidat ÖVP), Gabi Burgstaller (Spitzenkandidatin SPÖ Salzburg), Wilfried Haslauer jr. (design. LPO ÖVP Salzburg), Gerhard Lährm (Juwelier), Hans Katschthaler (ehem. LH Salzburg ÖVP), Cyriak Schwaighofer (Spitzenkandidat Die Grünen), Heinz Schaden (BGM Salzburg SPÖ)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".