Cosi fan tutte in Erl

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Cosi fan tutte in Erl

Die Tiroler Festspiele Erl starteten im Jahr 2014 ihren Winterbetrieb mit der Mozart-Oper „Cosi fan tutte“ in der Inszenierung und unter der musikalischen Leitung von Gustav Kuhn. Das Besondere an Erl: Alle Aufführungen sind nur ein- bis zweimal zu sehen. Daraus ergibt sich jedes Mal ein wahrer Premieren-Reigen.

Sendung: Zeit im Bild
Gestaltung: Patrizia Jilg
Interview mit: Gustav Kuhn (Regisseur, Dirigent)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".