125 Jahre Sonnblick-Observatorium

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

125 Jahre Sonnblick-Observatorium

Das Observatorium am Sonnblick ist bei ungünstigen Bedingungen in nur einem Sommer erbaut worden und liefert seit September 1886 verlässliche Klimadaten – das ist Weltrekord.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Kurt Liewehr, Karin Meyer-Smejkal (Mitarbeit), Reinhard Grabher (Mitarbeit), Ludwig Rasser (Mitarbeit)
Interview mit: Michael Staudinger (Dir. ZAMG (Zentralanstalt für Meteorolgie und Geodynamik), Bernhard Niedermoser (ZAMG Leiter Sonnblick-Observatorium), Wolfgang Schöner (ZAMG Klimaforschung), Mathias Daxbacher (Sonnblick-Wetterbeobachter), Hermann Scheer (Sonnblick-Wetterbeobachter), Ludwig Rasser (Sonnblick-Wetterbeobachter seit 1980), Johann Lindler (Sonnblick-Wetterbeobachter seit 1975), Stana Simic (Universität für Bodenkultur, Wien), Helfried Scheifinger (ZAMG, Wien), Ingeborg Levin (Universität Heidelberg), Wolfgang Schöner (ZAMG Gletscherforscher), Franz Schausberger (Präsident Sonnblickverein), Robert Reiter (BGM Rauris), Hubert Eder (Sonnblick-Wetterbeobachter 1959-1964), Wolfgang Urban (Dir. Nationalpark Hohe Tauern Salzburg), Ludwig Rasser (Sonnblick-Wetterbeobachter seit 1980)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".