Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Eine Krise und ihre Folgen

Was tun gegen Long Covid?

Bis zu 20 Prozent leiden noch Monate nach einer CoV-Infektion an Langzeitfolgen, auch wenn die Krankheit nur leicht verlaufen ist. Die häufigsten Beschwerden sind Sprach- und Konzentrationsstörungen, Herz- und Atemprobleme und große Erschöpfung, Fatigue genannt. Es gibt zwar inzwischen gezielte Reha-Angebote für Long-Covid-Betroffene, aber mit langen Wartezeiten. Viele suchen nach rascher Hilfe und sind auch bereit, dafür privat zu bezahlen und zur Behandlung ins Ausland zu fahren. Die ORF-Sendung "Thema" geht in diesem Beitrag vom Mai 2022 der Frage nach: Was tun gegen Long Covid?

Sendung: Thema
Gestaltung: Sylvia Unterdorfer