Kriegsschiffe für die Donau

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Militär im Wandel der Zeit

Kriegsschiffe für die Donau

Im Jahr 1967 erwog das Bundesheer die Schaffung einer Donau-Flotte. Hohe Kosten und die Schwierigkeiten aufgrund zahlreicher Kraftwerke ließen diesen Plan als wenig sinnvoll erscheinen. Der zuständige Pioniertruppen-Inspektor Müller-Elblein nahm zu den Plänen Stellung.

Sendung: Horizonte
Gestaltung: Ernst Schott
Interview mit: Müller-Elblein (Oberst, Pionier-Truppeninspektor), Ernst Schwartz (Direktor Werft Korneuburg)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".