Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

1962: Eleonore Schwarz mit "Nur in der Wiener Luft"

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Alle Auftritte im Rückblick

1962: Eleonore Schwarz mit "Nur in der Wiener Luft"

Der 7. Eurovision Song Contest fand am 18. März 1962 in der Villa Louvigny in Luxemburg statt. In dem Jahr vertrat Eleonore Schwarz ihr Heimatland mit dem operettenartigen Lied "Nur in der Wiener Luft". Sie erhielt für ihren Auftritt keinen Punkt und landete mit drei weiteren Teilnehmern auf dem letzten Platz. Insgesamt nahmen 16 Länder am Bewerb teil.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen