Muslimische Heeresangehörige

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Militär im Wandel der Zeit

Muslimische Heeresangehörige

Wehrmänner muslimischen Glaubens stellten 1992 in Wien die drittgrößte konfessionelle Gruppe. Der Beitrag zeigte, wie das Bundesheer darauf reagierte, wobei vor allem Gleichberechtigung groß geschrieben wurde.

Sendung: Heimat, fremde Heimat
Gestaltung: Christoph Neumayer
Interview mit: Martin Steurer (Kompaniekommandant), Christian Kornberger (Wehrmann), Wolfdieter Bihl (Institut für Geschichte, Universität Wien), Karl Semlitsch (Militärkommandant Wien), Bernhard Berger (Wehrmann), Mehmet Ali Akkus (Wehrmann), Robert Brekola (Wehrmann).

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".