Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Anton Zeilinger: Welterkenntnis und Gestaltung

Anlässlich des 70. Geburtstags des weltweit renommierten Physikers Anton Zeilinger am 20. Mai 2015 bat die ORF-Sendung "Wiener Vorlesungen" zum Gespräch über Formen der Welterkenntnis und Weltgestaltung, die den Menschen - gegenwärtig - zugänglich und möglich sind. Nicht zufällig hat sich Zeilinger wohl für die "Experimentalphysik" und nicht für die "Theoretische Physik" entschieden. Im Gespräch mit dem Historiker und Anthropologen Hubert Christian Ehalt lotete Anton Zeilinger das Problemfeld, das sich zwischen Wissenschaft, Kunst, Philosophie und Lebensweisheit entfaltet, aus.

Sendung: Wiener Vorlesungen

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen