Mehr Soldaten im Ausland

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Militär im Wandel der Zeit

Mehr Soldaten im Ausland

Nachdem im Sommer 380 Soldaten eilig vom Golan abgezogen worden sind, erfüllte Österreich 2014 sein Kontingent an Auslandssoldaten nicht mehr, das im rot-schwarzen Regierungsprogramm vorgesehen war. Der damalige Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) wollte eine mögliche Aufstockung prüfen.

Sendung: ZiB 1
Gestaltung: Matthias Westhoff
Interview mit: Gerald Klug (damals Verteidigungsminister, SPÖ)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".