ZIB 1 (ÖGS)

Noch 6 Tage verfügbar

ZIB 1 (ÖGS)

18:07 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:44 Min.
  • Flüchtlingstragödie: Vermutlich 900 Tote

    02:04 Min.
    Die Suche nach möglichen Überlebenden der bisher größten Flüchtlings-Tragödie ging auch am Montag weiter: 900 Personen könnten an Bord gewesen sein, berichten Überlebende.
  • Mathilde Schwabeneder berichtet aus Catania

    01:59 Min.
    Für den ORF berichtet über die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer aus Catania, Sizilien, Mathilde Schwabeneder.
  • Flüchtlingsdrama: Reaktionen österreichischer Politiker

    01:08 Min.
    Die Tragödien im Mittelmeer haben am Montag auch Reaktionen österreichischer Politiker hervorgerufen: Sie fordern rasche Hilfe für Flüchtlinge und einen intensiveren Kampf gegen die Schlepperkriminalität.
  • EU-Krisengipfel in Luxemburg

    02:09 Min.
    In der Kritik steht die EU jetzt vor allem, weil sie im Herbst vergangenen Jahres das Programm Mare Nostrum auslaufen ließ, ein Programm, mit dem in dem Abschnitt zwischen libyscher Küste und Lampedusa zwischen Oktober 2013 und November 2014 immerhin mehr als 150.000 Menschenleben gerettet werden konnten.
  • Gespräch mit ZIB-Auslandschef Andreas Pfeifer

    02:02 Min.
    ZIB-Auslandschef Andreas Pfeifer analysiert das Treffen der EU-Außenminister in Luxemburg.
  • ÖVP beschließt neues Programm

    02:28 Min.
    Die ÖVP hat sich ein neues Programm gegeben. Am Montag segnete der Bundesparteivorstand das in den vergangenen Monaten entstandene Papier ab, im Mai soll es beim Parteitag beschlossen werden.
  • FBI für 60 falsche Todesurteile mitverantwortlich

    01:36 Min.
    Das FBI hat in Strafprozessen jahrelang fehlerhafte Haaranalysen und Laboraussagen geliefert - und ist dadurch für mindestens 60 falsche Todesurteile mitverantwortlich.
  • Meldungsblock

    01:36 Min.
  • Geldsammlung für Mandela-Spital

    01:18 Min.
    Bis 2016 soll in Johannesburg ein neues, hoch spezialisiertes Spital gebaut werden - das den Namen von Nelson Mandela tragen wird. Auch nach Mandelas Tod wird weltweit dafür gesammelt, Montagabend auch im Wiener Konzerthaus.
  • Hinweise | Verabschiedung

    00:56 Min.