Gemischte Thermenbilanz

Gemischte Thermenbilanz

02:27 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Thermen ziehen Bilanz

02:27 Min.
Bad Tatzmannsdorf, Lutzmannsburg, Stegersbach und Frauenkirchen sind die Aushängeschilder des burgenländischen Thermentourismus. Man zählt 2009 weniger Tagesgäste. Trotz leichtem Minus konnte in Bad Tatzmannsdorf der Gewinn gesteigert werden. Lutzmannsburg, das sich als Familientherme etabliert hat, muss ein Minus von sechs Prozent bei Tagesgästen verschmerzen. Die Gesamtzahl der Gäste konnte dank der gut gebuchten Hotels gehalten werden. In der neuen St.-Martins-Therme in Frauenkirchen habe die Nachfrage allerdings die Erwartungen übertroffen, heißt es von den Managern.

Sendung: Burgenland heute
Moderation: Martin Ganster
Gestaltung: Andreas Herbst
Mitwirkende: Karina Weinbacher (Familientherme Stegersbach), Peter Prischnig (Burgenlandtherme Bad Tatzmannsdorf), Wolfgang Stündl (Sonnentherme Lutzmannsburg)