Der Fenstergucker bei den Kroaten

Der Fenstergucker bei den Kroaten

41:14 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Der Fenstergucker bei den Kroaten

41:14 Min.
Frankenau gilt als ein europäisches Beispiel für die Pflege von Tradition, Sprache und Kulturgut. Dargestellt wird das anhand des Tagesablaufs in der kleinen Gemeinde. Während die Erwachsenen ihr Tagwerk vornehmlich in der Landwirtschaft verrichten, beschäftigen sich die Kinder, die einen deutlichen kroatischen Akzent haben, in der Schule mit den Sehenswürdigkeiten der Bundeshauptstadt. Der Kleinrichter verbreitet anstatt eines Amtsblattes die Neuigkeiten, die Messe wird in kroatischer Sprache gehalten, Tänze, Lieder und Tamburizzaklänge vervollständigen das Bild. Das Ereignis im Dorfleben schlechthin ist eine Hochzeit, die die gesamte Bevölkerung mitfeiert. Wochenlang wird die Festivität vorbereitet, es wird geschlachtet,gebacken, Geschenke und Gaben werden vorbereitet. Das starke Volksbewusstsein der burgenländischen Kroaten findet seinen literarischen Niederschlag in den Werken von Ignaz Horvath und des wohl bedeutendsten Autors Mate Mersic Miloradic.