ZIB 9:00

Noch 2 Tage verfügbar

ZIB 9:00

07:08 Min. Noch 2 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:11 Min.
  • Entspannung nach Verkehrschaos

    01:06 Min.
    Nach dem Schneechaos am Mittwoch auf den Straßen in und um Wien gibt es nun Entwarnung. Die Autobahnen sind seit den frühen Morgenstunden wieder frei. Zahlreiche Autofahrer mussten die Mittwochnacht in Notquartieren verbringen.
  • Immer mehr Anzeigen nach Verbotsgesetz

    00:26 Min.
    Innerhalb der letzten zwei Jahre haben die österreichischen Staatsanwaltschaften doppelt so oft wegen Nationalsozialistischer Wiederbetätigung Anklage erhoben. Einen Rekord gibt es auch bei den Verurteilungen: 83 alleine letztes Jahr.
  • Kärntner "Zukunftsfonds" wird aufgelöst

    01:01 Min.
    Im sogenannten "Zukunftsfonds" wurden bisher 500 Millionen Euro aus dem Verkauf der Hypo Alpe Adria verwaltet. Das Geld wird jetzt verwendet, um einen Teil der Schulden nach dem Hypo-Milliarden-Debakel zurückzuzahlen.
  • Frankreich: Interview-Marathon vor Präsidentschaftswahl

    00:30 Min.
    Zum letzten Mal präsentieren sich vor der ersten Wahlrunde am Sonntag alle 11 Präsidentschafts-Kandidaten im Fernsehen. Die Bewerber werden dabei getrennt voneinander interviewt.
  • Tote bei Ausschreitungen in Venezuela

    00:58 Min.
    Bei den Anti-Regierungsdemonstrationen ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Mindestens drei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Hunderte Menschen wurden festgenommen.
  • Champions League: Barcelona und Dortmund ausgeschieden

    01:06 Min.
    Im Rückspiel gegen Juventus Turin hat Barcelona zuhause nur ein 0:0 erreicht, die Katalanen hätten aber ein 0:3 aufholen müssen. Ausgeschieden ist auch Dortmund, sie verloren in Monaco 1:3.
  • Theaterstück über das "Massaker von Bleiburg"

    01:17 Min.
    Als "Massaker von Bleiburg" ist das Blutbad im ehemaligen Jugoslawien in die Geschichte eingegangenen, als die Briten im Mai 1945 gefangene Slowenen und Kroaten an Titos Armee ausgeliefert haben. Das Wiener Schauspielhaus widmet sich der verdrängten Vergangenheit.
  • Wetter | Verabschiedung

    00:29 Min.
    Von Innsbruck bis Eisenstadt schneit es auch heute noch leicht, viel Schnee kommt aber nicht mehr zusammen. Der kräftige Wind sorgt vor allem im Süden für recht sonniges Wetter.