ZIB 1

Noch 2 Tage verfügbar

ZIB 1

17:39 Min. Noch 2 Tage verfügbar

Signation | Headlines

  • Bild Signation | Headlines

    Signation | Headlines

  • Bild Frontex: Personelle Aufstockung frühestens 2020

    Frontex: Personelle Aufstockung frühestens 2020

  • Bild Bundeskanzler Kurz in Äthiopien

    Bundeskanzler Kurz in Äthiopien

  • Bild Lösung für Krieg im Jemen gesucht

    Lösung für Krieg im Jemen gesucht

  • Bild OPEC will Öl-Fördermenge reduzieren

    OPEC will Öl-Fördermenge reduzieren

  • Bild Huawei-Finanzchefin verhaftet

    Huawei-Finanzchefin verhaftet

  • Bild SPÖ fordert Rechtsanspruch auf Pflegekarenz

    SPÖ fordert Rechtsanspruch auf Pflegekarenz

  • Bild Diskussion um Zweiklassenmedizin

    Diskussion um Zweiklassenmedizin

  • Bild BVT-Affäre: Ermittlungen gegen Goldgruber

    BVT-Affäre: Ermittlungen gegen Goldgruber

  • Bild Meldungen

    Meldungen

  • Bild Zigarettenschmuggel aufgeflogen

    Zigarettenschmuggel aufgeflogen

  • Bild Ausstellung "Bruch und Kontinuität"

    Ausstellung "Bruch und Kontinuität"

  • Bild Hinweis | Verabschiedung

    Hinweis | Verabschiedung

00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig
  • TVthek HTML5 Player V1.0

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:42 Min.
  • Frontex: Personelle Aufstockung frühestens 2020

    01:44 Min.
    Europa verschiebt seine ehrgeizigen Außen-Grenzschutzpläne. Die Aufstockung der EU-Grenzschutzbehörde Frontex auf 10.000 Mann dürfte statt 2020 frühestens 2027 Realität werden. Das sieht ein Kompromissvorschlag Österreichs vor.
  • Bundeskanzler Kurz in Äthiopien

    01:41 Min.
    Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Donnerstag eine dreitägige Afrika-Reise begonnen. Erster Programmpunkt: Äthiopien, ein aufstrebendes Land das gerade einen politischen Frühling erlebt. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Äthiopiens neuem Premierminister einigte man sich auf stärkere Handelsbeziehungen, INvestitionen und technischen Austausch zwischen den beiden Ländern.
  • Lösung für Krieg im Jemen gesucht

    02:07 Min.
    Wie kann es eine friedliche Lösung für den Krieg im Jemen geben? Über diese Frage wird seit Donnerstag in Schweden verhandelt.
  • OPEC will Öl-Fördermenge reduzieren

    01:12 Min.
    Der Erdölpreis ist im Herbst stark gefallen - deswegen beraten die Mitgliedsländer der OPEC derzeit in Wien über eine Kürzung der Fördermenge - damit der Preis wieder steigt.
  • Huawei-Finanzchefin verhaftet

    00:39 Min.
    Die Festnahme der Finanzchefin des chinesichen Handy-Herstellers Huawei war am Donnerstag Auslöser dafür, dass die Börsen weltweit abrutschten. Der Mangerin wird vorgreworfen, dass sie gegen Handelssanktionen, die die USA gegen den Iran verhängt haben, verstoße.
  • SPÖ fordert Rechtsanspruch auf Pflegekarenz

    01:35 Min.
    Die SPÖ fordert einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz. Das von der Regierung angekündigte Pflegemodell ist den Soziademokraten nicht ambitioniert genug. Sie wollen rasch bundeseinheitliche Standards in der Pfelge, der Staat müsse sämtliche Kosten dafür übernehmen.
  • Diskussion um Zweiklassenmedizin

    01:44 Min.
    Ein Passus zu Ambulanzen im neuen Krankenanstaltengesetz sorgt weiter für Aufregung: Die Patientenanwaltschaft ortet Tür und Tor geöffnet für eine Bevorzugung von Sonderklassepatienten. Das bestreitet FPÖ Gesundheitsministerin Beate Hartinger Klein und stellt auch eine gesetzliche Klarstellung in Aussicht.
  • BVT-Affäre: Ermittlungen gegen Goldgruber

    01:29 Min.
    Der BVT-Untersuchungsausschuss tagte am Donnerstag zum letzten Mal in diesem Jahr - damit endet auch das Kapitel "Hausdurchsuchung im BVT". Ausgesagt hat noch der oberste Sektionschef im Innenministerium. Währenddessen bestätigt die Staatsanwaltschaft Korneuburg, dass sie gegen Generalsekretär Goldgruber wegen Amtsmissbrauch ermittelt.
  • Meldungen

    01:15 Min.
  • Zigarettenschmuggel aufgeflogen

    01:05 Min.
    In einem kleinen Ort bei St. Pölten dürften in einer Lagerhalle über Monate hinweg hunderte Tonnen Tabak gelagert und illegal behandelt worden sein, der für den internationalen Schwarzmarkt bestimmt war. Zollfahnder haben Mitte November die Machenschaften aufgedeckt. Ein Aufgriff, der laut Finanzministerium in diesem Ausmaß einmalig ist.
  • Ausstellung "Bruch und Kontinuität"

    01:29 Min.
    Was tun mit dem ganzen Vermögen der Habsburger, wenn plötzlich die Monarchie abgeschafft und die Republik ausgerufen wird? Vor dieser Frage stand die junge Republik im Jahre 1918. Die Ansprüche, nicht nur von der Familie Habsburg, auch von den Nachfolge-Staaten der Monarchie waren groß. Die Ausstellung "Bruch und Kontinuität" im Hofmobiliendepot erzählt wie die Schlösser und Sammlungen in die republikanische Verwaltung übergingen.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:53 Min.