Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

zeit.geschichte: Der Pazifikkrieg - Pearl Harbor

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

Doku & Reportage | zeit.geschichte

Der Pazifikkrieg - Pearl Harbor

Am 7. Dezember 1941 setzt Japan alles auf eine Karte und bombardiert die in Pearl Harbor stationierte US-Pazifikflotte. Der Angriff erfolgt ohne vorherige Kriegserklärung und erschüttert die US-amerikanische Gesellschaft zutiefst. Kurz darauf treten die vormals noch neutralen USA an der Seite der Alliierten in den Zweiten Weltkrieg ein - der 1937 von Japan begonnene Pazifikkrieg weitet sich zum Zweiten Weltkrieg aus. Fast vier Jahre erbitterten Krieges in der Luft, zur See und an Land folgen, teilweise um winzige Pazifikinseln. An deren Ende stehen die verheerenden Atombombenabwürfe von Hiroshima und Nagasaki und die totale Niederlage des japanischen Reichs.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen