Information | ZIB 2

Streit über tote Flüchtlinge im Ärmelkanal

Mindestens 40 Menschen sind gestorben beim Versuch, den Ärmelkanal per Schlauchboot zu überqueren. Es ist das bisher schlimmste Unglück in der Meerenge. Nun geben sich Frankreich und Großbritannien gegenseitig die Schuld.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen