Information | ZIB 2

EMA hält an AstraZeneca fest

Die Europäische Arzneimittelbehörde hat sich am Mittwoch erneut für den Einsatz des Coronavirus-Impfstoffs von AstraZeneca ausgesprochen. Der Nutzen des Wirkstoffs sei trotz seltener Fälle von Hirnthrombosen höher zu bewerten als die Risiken.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen