Information | ZIB 1

Kranzniederlegung: Bundespräsident gedenkt jüdischer NS-Opfer

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Freitag mit einer Kranzniederlegung der österreichisch-jüdischen NS-Opfer gedacht. Vor 81 Jahren hat in der Nacht auf den 10. November 1938 die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung begonnen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".