Comedy & Satire | Willkommen Österreich Willkommen Österreich

mit Manuel Rubey und Kay Voges

Offen für so ziemlich alles ist Manuel Rubey. Zumindest künstlerisch lässt er als Sänger, Schauspieler, Kabarettist und Autor kaum eine Disziplin aus. Ob wir von ihm künftig auch Aquarelle oder Sonaten erwarten dürfen und ob sein Buchtitel “Einmal noch schlafen, dann ist morgen” ein gutes Lockdown-Motto ist, erzählt der beliebte Tausendsassa im offenherzigen Talk. Noch nicht morgen, aber bald steht er hoffentlich wieder mit seinem Soloprogramm "Goldfisch" auf der Bühne. Dass die heimischen Theater bald wieder offen sind, hofft auch Kay Voges. Der neue Intendant des frisch sanierten Wiener Volkstheaters verrät, wie man in Pandemie-Zeiten einen Spielplan erstellt und wie er das altehrwürdige Haus für junge, radikale Künstler öffnen will.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen