Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Weltjournal

USA - Angriff auf ein Frauenrecht

In den USA könnte in diesen Tagen das Recht von Frauen auf Schwangerschaftsabbruch fallen. Ein entsprechender Entwurf des mittlerweile konservativ dominierten Obersten Gerichtshofs sieht vor, dass das historische Urteil von 1973, das Abtreibungen legalisierte und in den USA als "Roe vs Wade"-Entscheidung bekannt ist, gekippt wird. Etwa die Hälfte der 50 US-Bundesstaaten würde dann Schwangerschaftsabbruch verbieten oder stark einschränken - ein weiteres Spaltungspotential für die extrem polarisierte US-Gesellschaft. Das "WELTjournal" zeigt, wie im konservativ-christlichen Missouri im Mittleren Westen das Recht auf Schwangerschaftsabbruch bereits seit Jahren ausgehöhlt wird.