Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Universum History

Bertha von Suttner - Die Waffen nieder!

Sie war die bedeutendste Friedenskämpferin des ausgehenden 19. Jahrhunderts und wurde mit ihrem Antikriegswerk „Die Waffen nieder!“ weltberühmt: Bertha von Suttner. Ihr Roman entlarvt angeblich männliche Tugenden wie Mut, Tapferkeit und Kampfeswillen und schildert in naturalistischer Weise die Folgen der Kriegsgräuel. Suttner wird zur öffentlichen Person, tourt rund um die Welt und wird zur wichtigsten Friedensaktivistin. Von den einen für ihr Engagement bewundert, von den anderen ob ihrer Naivität verspottet, erhält sie als Anerkennung ihrer Leistungen 1905 den Friedensnobelpreis, den Alfred Nobel ihr zu Ehren gestiftet hat. Die Dokumentation von Edith Stohl und Klaus Hipfl in Reenactments und mit Archivaufnahmen das spannende Leben dieser Vorkämpferin der Friedensbewegungen des 20. und 21. Jahrhunderts.