Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Themenmontag

Themenmontag: Der Kampf gegen die Impfmüdigkeit

Impfskepsis und Impfverweigerung finden auch in gewissen medizinischen Kreisen Unterstützer. Für den Kinderarzt Steffen R. gehört das Impfen zum täglichen Geschäft. Und trotzdem: Für den Mediziner sind alle wichtigen Fragen zu den Impfstoffen derzeit noch unbeantwortet. „Aller Hysterie zum Trotz – wir reden nicht über die Pest. Wir reden über eine Erkrankung, die die meisten, die sie bekommen, gar nicht bemerken.“ Mit Flyern, auf Social Media und auf Demonstrationen und Veranstaltungen machen die Impfgegner gegen die Impfkampagne und den – wie sie sagen: „Impfzwang“ – mobil. Julia Lösch und Rebecca Klose haben sich im Milieu der deutschen Impfgegner umgesehen und versucht, ihre teils amtsberufenen Vertreter zu ihren Motiven zu befragen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen