Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Kabarett

Niavaranis Faschingsexpress

Die besten Pointen, die lustigsten Sager. „Wusstest Du, dass sich auch muslimische Feiertage im christlichen Kalender wiederfinden? – Allah-Heiligen.“ Im Gespräch mit Monika Gruber läuft Michael Niavarani zu seiner Höchstform auf. „Der Österreicher ist der Versuch, aus einem Bayern einen Italiener zu machen.“ Ob solo, ob an der Seite der bayerischen Starkomödiantin oder gemeinsam mit Otto Schenk oder Andreas Steppan – ein Anschlag auf unsere Lachmuskeln ist immer geplant. Auch geographisch hat Michael Niavarani sehr persönliche Wünsche: „Ich möchte, dass die Fidschi-Inseln zu Österreich gehören und näher bei uns liegen. Ich möchte, dass man die Fidschi-Inseln mit der U1 erreichen kann.“ Mit Ausschnitten aus den Humor-Hits „Romeo und Julia“ und „Richard III.“ R: Maximilian Gruber