Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Film & Serie | Soko Kitzbühel

Was geschah mit Vera Z.?

Die Apothekerswitwe Vera Zechner ist eine etwas schwierige alte Dame. Sie unterdrückt nicht nur ihre unverheiratet gebliebene Schwester, Melanie, die mit ihr in der großen Villa zusammen lebt. Auch gegen Adele Kalkmann, die Leiterin eines privaten Altenpflegevereins und vor allem gegen die junge Betreuerin Stefanie ist sie voll Misstrauen. Kurz nachdem sie Melanie und Stefanie beschuldigt hat, ihr eine wertvolle Brosche gestohlen zu haben, wird sie vergiftet aufgefunden. Karin und Klaus stehen vor der Frage, ob tatsächlich Stefanie sich an der Vera Zechner für die zahlreichen Demütigungen gerächt hat. Aber da sind auch noch Adele Kalkmann, die zur Tatzeit im Hause war und auch Hugo Glasbauer, der Freund der Damen, der im Hause ein und aus ging und sich anscheinend rührend um die beiden alten Damen kümmerte, kommen als Täter in Frage. Ist die verschwundene Brosche vielleicht ein Hinweis, der die Soko auf die richtige Spur führen kann? Hannes und die Gräfin jedenfalls vermuten das.