Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Film & Serie | Soko Donau

Die Entführung des Markus P.

Der achtjährige Markus wird im Weingarten seines Vaters in Gumpoldskirchen entführt. Nach der Geldübergabe kommt es zum Drama: Der von Simon (Michael Steinocher) beschattete Kidnapper stirbt, als er ungebremst in eine Brücke fährt. Der nicht vorbestrafte Täter kann identifiziert werden. Es ist der 23-jährige Benni Koslik, dessen Mutter Miriam (Doris Hindinger) ebenfalls in Gumpoldskirchen wohnt. Ist sie die Komplizin ihres Sohnes und weiß, wo das Kind versteckt ist?

Die Zeit läuft. Wird die „Soko“ den entführten Buben finden? Und wenn ja, wird er noch am Leben sein?

Hauptdarsteller: Michael Steinocher (Simon Steininger), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Lilian Klebow (Penny Lanz), Brigitte Kren (Dr. Henriette Wolf),
Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wolfahrt)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen