Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Film & Serie | Staffel 11

Soko Donau: Alles wird gut (6/16)

Helmuth und Carl ermitteln in Linz. Der Überfall auf eine Tankstelle ähnelt frappierend einer Serie aus Wien, allerdings gibt's zum ersten Mal einen Toten: Ein Polizist, der zufällig am Tatort war. Die Tatwaffe kann schnell zugeordnet werden und führt zu einem jungen Burschen aus reichem Hause, der mit ein paar perspektivlosen Jugendlichen abhängt und seine Familien verachtet. Die Fingerabdrücke auf der Waffe gehören zu ihm, all seinen Freunden und dem Barbesitzer, dessen Lokal ihr Rückzugsort ist. Jeder ist also verdächtig: Der Barbesitzer mit Drogenaffinität, das Mädchen, das Sex mit dem Polizisten hatte, damit er ihren Bruder nicht wegen eines Einbruchs anzeigt. Unser Team taucht ein in eine Welt der Hoffnungslosigkeit und der geplatzten Träume.
Besetzung:
Stefan Jürgens (Carl Ribarski)
Gregor Seberg (Helmuth Nowak)
Lilian Klebow (Penny Lanz)
Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger)
Maria Happel (Dr. Franziska Beck)
Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt)
Eisi Gulp (Norbert Flehninger)
Michael Edlinger (Freddi)
Victoria Nikolaevskaja (Selma)
Veljko Veljkovic (Boris)
Simon Morzé (Richi)
Christian Himmelbauer (Sebastian Hohlner)
Susanne Preissl (Sandra Riemert)
Teresa Kögler (Ingrid)
Regie
Olaf Kreinsen
Bildquelle: ORF/SATEL-Film/Petro Domenigg