Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Unterhaltung | Kochsendung

Silvia kocht

Mit Sohyi Kim steht bei Silvia kocht eine Frau in der Küche, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, koreanische Küche mit der österreichischen Küche zu kombinieren. Sohyi Kim eröffnete 1995 ihr erstes Restaurant und lehrte damit auch koreanische Küche in Österreich. 1998 lernte sie nach eigener Definition „neu kochen“, mit biologischen und nachhaltigen Zutaten. Mit ihrem neuen Restaurant „Kim kocht“ entwickelte sie Kreationen nach den fünf Elementen. Folgende Gerichte werden zubereitet: Gebratener Kimchi Bogunbab mit Spiegelei und Tofu Zizimi mit Kimchi.