Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Talk | Politik live

Corona-Chaos im Klassenzimmer: Sollen die Schulen offen bleiben?

Stell dir vor, es ist Unterricht - und keiner soll hingehen. Trotz Lockdowns bleiben die Schulen offen, die Politik appelliert aber an die Eltern, die Kinder möglichst nicht hinzuschicken. Die wenigsten folgen diesem Aufruf. Dabei sind die 5- bis 14-Jährigen diejenigen mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz. Aber Distance-Learning wird diesmal nicht an allen Schulen angeboten, der Präsenzunterricht scheint für viele alternativlos, wenn Sie mit ihren Klassenkollegen mithalten wollen - und schon müssen die ersten Schulen corona-bedingt wieder schließen. Wie sieht die Bilanz der ersten Unterrichtswoche im Lockdown aus? Sollen die Schulen offen bleiben, oder gehen die Infektions-Zahlen dann noch weiter nach oben? Und warum trifft die Politik keine klaren Entscheidungen? Darüber spricht ORF-2-Chefredakteur Matthias Schrom mit seinen Gästen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen