Regionales | Österreich Heute

Schüsse bei Cobra-Einsatz: Mann verletzt

Bei einem Cobra-Einsatz in der Nacht auf Donnerstag in Keutschach in Kärntnen ist ein 20-jähriger Mann aus Melk durch zwei Schüsse eines Mitglieds des Einsatzkommandos Cobra schwer verletzt worden. Der Mann verschanzte sich zuvor in einem WC auf einem Campingplatz und bedrohte Rettungskräfte. Laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft befindet sich der Mann außer Lebensgefahr.