Regionales | Oberösterreich heute

Geschützter Kaiseradler getötet

Im Wels-Land hat ein unbekannter Täter einen Kaiseradler getötet. Der Greifvogel zählt zu einer streng geschützten Art. Das Tier war mit einem Sender ausgestattet, den der Täter in die Traun geworfen hat. Aufgrund der übermittelten Daten konnte die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich die Tat sehr genau rekonstruieren und hat Anzeige erstattet.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen