Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Bolivien (11)

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

Kinder | ORF-1-Freistunde

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Bolivien (11)

"Die gefährlichsten Schulwege der Welt" begleiten Schülerinnen und Schüler in Bolivien. Die Yungas-Täler, zwischen den Anden und dem Amazonasbecken, sind eine der abgeschiedensten und ärmsten Regionen der Welt. Selbstgebaute Ziplines und Trampelpfade über abschüssige Hänge führen die Kinder in die Schule. Alles für ein Ziel: Bildung! Denn diese kleinen Helden haben ihren Traum immer fest im Blick: die Berge verlassen, raus aus der Armut und in die Stadt ziehen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen