Regionales | Niederösterreich heute

Neue Erkenntnisse im Fall des toten Hundes

Neue Ermittlungsansätze und auch Erkenntnisse gibt es in jenem schockierender Fall von Tierquälerei, der vor drei Wochen in Altlengbach im Bezirk St. Pölten bekannt geworden ist. Der Hund war dort nach Misshandlungen und gefesselt nach einem Überlebenskampf ertrunken. Auch ein Speziallabor ist mittlerweile eingebunden.