Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Kultur | Erlebnis Bühne

Hommage an Friedrich Cerha - das RSO ehrt Österreichs großen Komponisten

Der große österreichische Komponist Friedrich Cerha wird 95 Jahre alt. Das ORF-Radio-Symphonieorchester Wien ehrt ihn mit einem Konzert und der Darbietung eines seiner berühmtesten Werke: "Spiegel II". Ebenfalls auf dem Programm stehen Dmitrij Schostakowitsch und seine klangvolle Kammersymphonie op. 110a und "Ernste Gesänge" von Hanns Eisler. Bariton Georg Nigl interpretiert Eislers Werk. Am Pult des RSO ist Ingo Metzmacher zu erleben.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen