Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Doku & Reportage | Dok 1

Abgelaufen? Weggeworfen!

Seit das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) in den 1990er Jahren eingeführt wurde, hat der Ruf dieses an und für sich nützlichen Tools sehr gelitten. Menschen nennen es umgangssprachlich "Ablaufdatum" und interpretieren es auch so: "mindestens haltbar bis" wird vielfach als "nicht mehr essen nach" verstanden. Es bewirkt, dass Konsumenten der Meinung sind, schlechte Lebensmittel vor sich zu haben, die man besser wegschmeißt, als zu kosten und zu verzehren. Das MHD soll ein wesentlicher Grund für die weltweit gigantische Lebensmittelverschwendung sein!

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen