Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Kampf dem Klimawandel

Pflanzenraritäten aus Österreich

Der Weltmarkt tendiert immer öfter zu Monokulturen und setzt vor allem auf Reis, Mais und Weizen. Gleichzeitig verschwinden viele Kulturpflanzen. In Österreich gibt es jedoch eine Vielzahl an Pflanzenraritäten. Theresa Imre, Gründerin von "Markta" kultiviert rund 350 Obst- und Gemüsesorten und erklärt, weshalb diese Vielfalt für das Ökosystem aber auch für die Gesundheit des Menschen so bedeutend ist.

Sendung: Guten Morgen Österreich
Gestaltung: Julia Kogler
Interview mit: Theresa Imre (Gründerin von "Markta")

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen